Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Praxis vom 26.11.2008

Hallo!

Heute hatte ich in Physik wieder die Ehre den Kindern die Sonnenenergie zu erklähren.

Ich hatte mich gut vorbereitet, aber ein Schüler stellte mir eine Frage die ich nicht beantworten konnte: Warum man beweisen kann das die Sonne aus Helium, Wasserstoff und zu kleinen Teilen aus anderen Stoffen besteht, wenn sie doch soweit weg ist?

Ich wusste die Antwort nicht, darum hab ich wie ein Politiker geschickt davon abgelenkt ;-)!

Mein Praxislehrer meinte es ist keine Schande wenn man auch zu den Kindern sagt, dass man dies nicht weis und diese Frage erst nachlesen muss. 

 

9.12.08 09:42

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.12.08 18:18)
Hallo Dini...
Ich glaube im ersten Semester ist das kein Problem, wenn man mal keine Antwort auf eine Frage weiß, weil wir müssen es selber wieder lernen.
Ich kann mich noch gut erinner, dass unsere Lehrer auch nicht immer gleich eine Antwort auf eine Frage hatten und das macht nichts, weil man kann auch nicht immer alles wissen, sonst wären wir ja alle Genies
bussi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen